Weinhaus ZAIG Tekendorf

Weinhaus ZAIG Tekendorf

PSST: "Geheimtipp" - - - ein kleines Weingut, von dem wir noch hören werden...!

 

Im nördlichsten Zipfel des "Landes der Sieben Burgen" (350 m Höhe), auf angestammtem Königsboden der Siebenbürger Sachsen, entwickelt sich ein kleines Weingut. Eckehard Zaig, einer der letzten Sachsen der Region, nahm die Existenz eines historischen Weinberges im Familienbesitz (100-jährige Weinstöcke auf 1,5 Hektar) zum Anlaß für den Neuanfang.

Seit dem Jahr 2013 wurden - gemeinsam mit dem Klausenburger Winzer Mihail Manolache - 13 Hektar mit den Sorten Feteasca Alba und -Neagra, Chardonnay, Muskat Ottonel, Neuburger und Sauvignon Blanc neu aufgerebt.

 

Mit Hilfe europäischer Gelder entstand ein Weingut komplett neu. Der erste Jahrgang kam 2016 in die Flaschen. 

Eckehardt Zaig: "Wir versuchen, die alten sächsischen Traditionen zurück zu holen und mit moderner Technologie zu verbinden. Wir mischen alte Überlieferung und neue Ideen, und wir wollen den einmaligen Charakter dieses Ortes und seiner Bewohner bewahren." 

 

Seit 2019 erfolgt der Ausbau der Weine in der Regie einer jungen, aus der Republik Moldawien stammenden, Önologin: Cristina Carazan

Medaillen regionaler Wettbewerbe bescheinigen ihr und dem neuen kleinen Weingut einen enormen Qualitätssprung in kürzester Zeit! Jüngster Qualitätsbeweis ist eine Gold-Medaille für den Sauvignon Blanc beim International Wine Contest in Bukarest 2020. 

 

Tekendorf/Teaca liegt im Anbaugebiet Lechinta (Lechnitz), an einer breit ausgebauten Verbindungsstraße, die von Siebenbürgen in die Maramuresch führt. Wer hier vorbeifährt, sollte im Weinhaus ZAIG (unübersehbar ausgeschildert) eine kurze Pause einlegen und die Weine probieren!

Ein mittelalterlicher deutscher Gelehrter hat den Tekendorfer Weinen schon einmal beste Noten ausgestellt. In seinem Buch "Das Alt und neu Teutsche Dacia", (erschienen 1666 in Nürnberg) erwähnt Johannes Troster: "Die Weißweine von Tekendorf sind die köstlichsten, die ich je getrunken hatte." 

 

Leider Ausverkauft!

Bis der gute ZAIG-Wein wieder lieferbar ist, empfehlen wir als Alternativen die knackig-frischen Weißweine vom Nachbar-Weingut LILIAC und die zart-fruchtigen siebenbürgischen Weine von PETER PAPP

 

www.youtube.com/Bistrita-Nasaud 

www.zaig.ro 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu ZAIG - Sauvignon Blanc 2019 (DOC-CMD)

Artikel-Nr.: 010041971

8,50 **

Neu ZAIG - Feteasca Neagra Rosé 2019 (DOC-CMD)

Artikel-Nr.: 010041975

8,50 **

Neu ZAIG - Chardonnay 2019 (DOC-CMD)

Artikel-Nr.: 010041972

8,50 **

Neu ZAIG - Feteasca Alba 2019 (DOC-CMD)

Artikel-Nr.: 010041973

8,50 **

Neu ZAIG - Feteasca Alba & Sauvignon Blanc 2019 (DOC-CMD)

Artikel-Nr.: 010041974

8,50 **
*
Gemäss §19 des Ust.-Ges. wird keine Umsatzsteuer berechnet.
, **