Tuica und Palinca

 

Tuica ist DAS Nationalgetränk, auf das die Rumänen stolz sind, und mit dem sie sich identifizieren. 1570 erstmals urkundlich erwähnt liegt sein Ursprung wohl in der Maramures, dieser freundlichen multikulturellen Region im Norden, die wegen ihrer hochprozentigen Getränke auch das "Schottland Rumäniens" genannt wird. 

Tuica wird exklusiv aus Pflaumen destilliert, und Rumänien ist der viertgrößte Pflaumen-Produzent der Welt! Das Anstoßen mit Tuica, bei dem man sich "Glück"** wünscht, ist immer ein magischer Moment. Bei jeder anständigen Hochzeit beginnt der Spass mit einem Gläschen Tuica - er löst die Zunge und die Beine für eine unvergessliche Party.  

Tuica wird bei Erkältungen erhitzt und inhaliert. Der Konsum von täglich 30 Millilitern soll das Herz entlasten sowie Magen- und Gallenerkrankungen vorbeugen. 

Palinca ist typisch für Ostmitteleuropa, der Name ist slowakischen Ursprungs. Im Unterschied zum Tuica kann Palinca nicht nur aus Pflaumen sondern aus verschiedensten Obstsorten hergestellt werden. 

**rumänisch: "Noroc" - Das deutsche "Prost" sollte man nicht sagen, das bedeutet auf rumänisch "dumm, doof, schlecht".


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Tuica de prune transilvanene, 45%, 700 ml

Artikel-Nr.: 504000506

30,00 **
noch lieferbar
Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Palinca de prune transilvanene, 40%, 700 ml

Artikel-Nr.: 504000188

30,00 **
noch lieferbar
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
*
Gemäss §19 des Ust.-Ges. wird keine Umsatzsteuer berechnet.
, **