Stadtführung Sibiu/Hermannstadt, pro Pers. (Gutschein)


Stadtführung Sibiu/Hermannstadt, pro Pers. (Gutschein)

Artikel-Nr.: Aktivitaet08

Auf Lager

20,00
Gemäss §19 des Umsatzsteuer-Gesetzes wird keine Umsatzsteuer berechnet. 


Wir vermitteln Ihnen eine(n) sympathische(n) und kompetente(n) Stadtführer(in).

Nicht nur in Hermannstadt, auch in den Altstädten von Kronstadt, Mediasch und Schäßburg. 

 

Wussten Sie, dass Yadegar Asisi in sein gigantisches Panorama "Dresden im Barock" die Dächer von Sibiu einkopiert hat?  Vom Turm der Evangelischen Stadtpfarrkirche* können Sie diese Dächer "in Echt" bestaunen, auch sehen Sie dann, dass sich neuerdings viel frisches Rot in die mittelalterliche Patina gemischt hat. Allgegenwärtig sind die sogenannten "Augen von Hermannstadt" Das sind die (auch in deutschen Altstädten üblichen) Dachgauben-Fenster. In neuester Zeit wurden diese Augen zu einem Symbol der REZIST-Bewegung - der pro-europäischen Opposition. 

 

Die Stadt (147.000 Einwohner) ist in mehr als acht Jahrhunderten (erste Erwähnung 1191) organisch gewachsen, ohne Kriegszerstörungen (Außer beim Mongolen-Sturm 1241, danach haben die Backstein-Mauern immer gehalten!), ohne schlimme Bausünden. Diktator Ceausescu hat es nicht gewagt, hier mit seiner Abrissbirne vorbeizukommen.

Sibiu hält eine Reihe von Rekorden: Hier entstand 1292 das erste Spital im heutigen Rumänien, 1300 die erste Bibliothek, 1494 die erste Apotheke, 1528 die erste Druckerei. Das erste öffentliche Museum (Brukenthal) wurde schon 1790, noch vor dem Pariser Louvre geöffnet. 1904 fuhr hier die erste Straßenbahn. Das Kulturhauptstadtjahr 2007 markiert den Beginn einer neuen Blütezeit dieser zutiefst europäischen Stadt. 

 

Die Stadt ist nicht nur schön und alt - sie ist auch voller Frische und Kreativität. Und ist heute - weil die richtigen Leute in die Ämter gewählt wurden - die am besten organisierte und verwaltete Stadt Rumäniens. Die "Sibieni" (= Hermannstädter) platzen fast vor Stolz auf ihre Stadt - allerspätestens seit beim EU-Gipfel im Mai 2019 alle Staatsoberhäupter Europas hier waren. 

(Als Klaus Iohannis im Jahr 2000 erstmals für das Amt des OB kandidierte, sagte eine markante sächsische Persönlichkeit: "Wir haben jetzt auch einen Bürgermeister-Kandidaten - aber was machen wir, wenn er gewinnt?" Und dann hat er gewonnen, und die deutsche Minderheit (1,6% in Sibiu) stellt schon zum vierten Mal in Folge die Mehrheit im Stadtrat und den Bürgermeister (bzw. die Bürgermeisterin)! 

 

Für den Stadtgründer - Hermann - wurde um 1400 ein Denkmal aufgestellt (heute im Brukenthal-Museum). Trotzdem ist das Wissen über ihn in den Jahrhunderten verloren gegangen. Die Historiker rätseln, wer war das bloss...? 

*Hinweis: Die Evangelische Stadtpfarrkirche wird z.Zt. umfassend saniert und ist deshalb komplett geschlossen! 

 

 

Dauer: etwa 2 Stunden; Preis pro Person 20,- EUR, Sprache: Deutsch, Start: täglich 16 Uhr (Andere Zeiten sind auf Anfrage möglich.) 

 

Bitte übermitteln Sie uns - gegen Ende des Bestellprozesses im Fenster "Bemerkungen zur Bestellung und Lieferung" - oder per E-Mail - Ihr Wunschdatum für die Stadtführung!

Die Tour findet täglich statt, Mindestbeteiligung: 1 Person. Die Start-Adresse finden Sie auf Ihrem Ticket.  

 

Auch englischsprachige Stadtführungen gibt es - die finden vormittags statt. Bitte fragen Sie uns bei Bedarf danach! 

Spezielle Stadtführungen für Reisegruppen? - Wir machen Ihnen ein passendes Angebot!

 

(www.youtube.com - Das ist Sibiu!, Film "Sibiu 825" von Dumitru Budrala

www.adz.ro/artikel/artikel/hermannstadt-verfuegt-auch-in-diesem-jahr-ueber-einen-grosszuegigen-haushalt

Auch diese Kategorien durchsuchen: Erlebnisse..., Transilvanus.de